Neurodermitis

Neurodermitis (Atopische Dermatitis) ist eine der häufigsten chronisch entzündlichen Hauterkrankungen weltweit, mit einer extrem hohen Belastung für die Lebensqualität, die Morbidität der Patienten und die Gesundheitskosten. Die Betroffenen leiden unter chronischem Juckreiz, aufgekratzten, häufig blutigen Hautbereichen, die sich leicht entzünden. Schlaf­störungen, die aus dem Juckreiz resultieren und mangelnde Leistungsfähigkeit zur Folge haben, führen zu einem stark reduzierten Selbstbewusstsein der Betroffenen.

Die Haut von an Neurodermitis erkrankten Menschen zeichnet sich durch eine hochgradig gestörte Hautbarriere aus, die sich nicht mehr selbst regenerieren kann. Aus diesem Grund stellen sich, z.B. nach einer Behandlung mit entsprechenden Arzneimitteln, nur kurzfristige Erfolge ein, da diese nur die Symptome behandeln, nicht aber die Hautbarriere regenerieren.

Alle aktuellen syste­mischen und symptomatischen Behandlungsansätze sind unzureichend und oftmals von schweren Nebenwirkungen begleitet. Die Entwicklung innovativer, nicht-invasiver Behandlungs­möglichkeiten mit hoher Wirksamkeit und geringeren Nebenwirkungen war bislang ohne durchgreifenden Erfolg und ist für die Wissenschaft nach wie vor eine große Herausforderung.

Proband, männlich, 54 Jahre – seit 40 Jahren starke Neurodermitis an den Händen

Vor der 1. Behandlung
Nach der 2. Behandlung
Nach der 3. Behandlung

Unsere Innovation PURE | 5 – Medizinische Kosmetik, die nachhaltig sichtbare Ergebnisse induziert

Basierend auf eigener Forschung und Entwicklung (made in Germany) wurde die weltweit neuartige Produktlinie PURE | 5 mit einem völlig neuen  Behandlungsansatz entwickelt und zum weltweiten Patent angemeldet. Die von GNS entwickelte neuartige Transfertechnoloige basiert auf einer Matrix mit Wachstumsfaktoren und Ceramiden. Darüber hinaus kommt die einzigartige Formulierung mit nur fünf hochwirksamen, nicht toxischen Inhaltsstoffen aus und kann effektiv und vor allem nichtinvasiv, rein topisch (auf der Haut) an den gewünschten Wirkort gebracht werden.
Nachweislich durch eine Probandenstudie mit 150 Neurodermitikern belegt, führt eine Intervallbehandlung (3 Behandlungen im Abstand von 7-10 Tagen) mit der PURE | 5 Matrix bei kranker, geschädigter oder angegriffener Haut zur Wiederherstellung einer intakten Hautbarriere und damit zu einer nachhaltigen Regeneration der Haut.